Salzburg mit Festspielflair und Bad Ischler Lehár Festival

Erleben Sie Salzburg zur Festspielzeit. Im August strahlt Salzburg einen ganz besonderen Charme aus. Schlendern Sie vorbei am Festspielhaus oder dem Domplatz überall gibt es viel zu Sehen und Erleben. Lassen Sie sich mitreißen und entdecken Sie Salzburg auch hinter den Kulissen der Opernaufführungen. Im Rahmen eines Tagesausfluges bieten wir an, auch die Möglichkeit den Wolfgangsee und das Bad Ischler Lehár Festival, zu besuchen.

1.Tag: 07:00 Uhr ab Sulzbach-Rosenberg – 08:00 Uhr Amberg - vorbei am Chiemsee – Anif bei Salzburg. Nach dem Hotelbezug Fahrt in die Salzburger Altstadt. Bei einer Stadtführung gewinnen Sie einen ersten Eindruck von der festlichen Atmosphäre in der Altstadt. Nach der Führung bleibt noch Zeit zur freien Verfügung, bummeln Sie durch die Getreidegasse oder besuchen Sie die Residenz. Am späten Nachmittag Rückfahrt ins Hotel und Abendessen.

2.Tag: Vormittags Fahrt in die Altstadt. Bei einer Führung durch das berühmte Festspielhaus bekommen Sie einen Blick über die verschiedenen Säle und die Felsenreitschule. Danach Zeit zur freien Verfügung. Möglichkeit Auffahrt mit der Festungsbahn hinauf zur Festung. Genießen Sie von dort oben einen einzigartigen Blick über Salzburg und in die nahegelegenen Berge. Nicht versäumen sollten Sie den Besuch eines der zahlreichen Kaffeehäuser. Im Tomacelli in der Nähe der Residenz fühlen Sie sich in die Kaffeehauszeit vergangener Jahrhunderte zurück versetzt. Nachmittags Rückfahrt ins Hotel und Abendessen. Danach bringt Sie der Bus wieder zurück in die Altstadt. Gegen ca. 19:00 Uhr besteht die Möglichkeit sich in traumhaftem Ambiente eine Übertragung aus dem Festspielhaus auf der großen Leinwand am Dom anzusehen. Die Siemens-Festspiel-Nächte bieten eine einzigartige Möglichkeit eine Aufführung im berühmten Festspielhaus zu erleben. Vor der Kulisse des Doms und der Festung treffen sich hier Salzburger und Touristen um auf dem bestuhlten Platz unter freiem Himmel den Klängen von Großen Opern oder Konzerten zu zuhören. Oder Sie das Salzburger Marionettentheater, eine Art kleines Opernhaus. Die aufgeführten Werke sind wie richtige Opern inszeniert mit aufwendigen Kostümen und erstklassigen Tonaufnahmen. Ein Besuch im Marionettentheater ist auch hervorragend geeignet für Klassikneulinge. An diesem Abend können Sie den Nussknacker von Tschaikowski sehen. Gerne sind wir Ihnen bei der Kartenbestellung behilflich.

3.Tag: Am späten Vormittag Fahrt an den Wolfgangsee. Auf dem malerisch gelegenen See machen Sie eine Schifffahrt. Anschließend Zeit zur freien Verfügung in St. Wolfgang. Das Vorbild für Ralph Benatzkys berühmtes Singspiel „ Im weißen Rössl“ steht in St. Wolfgang. Am späten Nachmittag Weiterfahrt nach Bad Ischl. Zeit zur freien Verfügung. 18:00 Uhr Abendessen im Theaterhaus mit anschließender Einführung durch den Intendanten in das Stück. 20:00 Uhr Vorstellung im Rahmen des Lehár Festivals „Im weißen Rössl.“ Nach der der Vorstellung Rückfahrt ins Hotel.

Für alle Gäste die an dem Tagesausflug nicht teilnehmen möchten besteht die Möglichkeit den Tag selbstständig in Salzburg zu verbringen.

 

4.Tag: Nach dem Frühstück Besuch von Schloss Hellbrunn und den Wasserspielen. Der Lustgarten des Erzbischofes bietet immer neue Überraschungen. Wasserautomaten, Grotten, Brunnen – Markus Sittikus ließ eine Anlage erbauen, mit der er seine Gäste erstaunte, unterhielt und an der Nase herumführte. Ein manieristisches Spielzeug für große Kinder. Die Wasserspiele bieten Ihnen allerdings mehr als ein feucht-fröhliches Vergnügen: Sie erleben ein einzigartiges Kulturjuwel, das es in dieser Form nirgendwo anders gibt. Von Wasserkraft bewegte Figuren erwarten Sie genauso wie wasserspeiende Hirsche. Machen Sie sich auf Überraschungen gefasst! Im Anschluss Rückfahrt in die Ausgangsorte über Burghausen, hier Möglichkeit zum Mittagessen und Besuch der Burg.

 

Leistungen:

  • Fahrt im modernen Reisebus mit WC und Klimaanlage
  • 3 x Übernachtung im Hotel Hubertushof **** in Anif
  • 3 x Frühstücksbuffet im Hotel
  • 2 x Abendessen
  • 1 x Stadtführung Salzburg
  • Führung durch das Festspielhaus
  • Eintritt und Führung Wasserspiele Schloss Hellbrunn
Salzburg mit Festspielflair und Bad Ischler Lehár Festival
Salzburg mit Festspielflair und Bad Ischler Lehár Festival
Salzburg mit Festspielflair und Bad Ischler Lehár Festival
Salzburg mit Festspielflair und Bad Ischler Lehár Festival
Salzburg mit Festspielflair und Bad Ischler Lehár Festival
Salzburg mit Festspielflair und Bad Ischler Lehár Festival
Salzburg mit Festspielflair und Bad Ischler Lehár Festival
Salzburg mit Festspielflair und Bad Ischler Lehár Festival

Reisetermin

Donnerstag, 15. – Sonntag, 18. August 2019

Reisedauer

4 Tage

Reisepreis

€ 375,00 pro Person im Doppelzimmer
Einzelzimmerzuschlag: € 60,00

Mindestteilnehmer 25 Personen

Zusatzleistungen:

- Tagesausflug Wolfgangsee inkl. Schifffahrt und Karte Singspiel „Im weißen Rössl“
- Einführung in das Stück durch den Intendanten
. Abendessen erfolgt in Bad Ischl

Kategorie A pro Person 88,00 €
Kategorie B pro Person 80,00 €
Mindestteilnehmerzahl an dieser Fahrt 15 Personen

Reisegutschein

Reisegutschein

Das ideale Geschenk zum Geburtstag, zu Weihnachten oder vielen anderen Gelegenheiten.

mehr erfahren