Mohn, Marille & Wein – Genuss & Kultur in der Wachau

***Hotel Wachauerhof in Melk

1. Tag: Anreise entlang der Donau -

Maria Taferl - Melk

Anreise über die Autobahn nach Passau und weiter durch das obere Donautal – Linz nach Grein durch den Strudengau und Nibelungengau. Nachmittags Aufenthalt in Maria Taferl hoch über der Donau, Nibelungengau. Möglichkeit zur Besichtigung der Basilika und zum Kaffeetrinken. Kurze Weiterfahrt nach Melk an den Beginn der Wachau. Zimmerbezug im zentral gelegenen Hotel Wachauerhof. Nach der Begrüßung durch den Gastgeber mit einem Glas Marillen-Frizzante, Abendessen im Hotel.

2. Tag: Tagesausflug Mohn – Mohnhof Greßl – Seiber Panoramastraße – Wachau

Heute steht eine Fahrt mit dem örtlichen Reiseleiter durch das blühende Waldviertel auf dem Programm. Fahrt durch das Weitertal – Pöggstall nach Haiden bei Ottenschlag zur Führung inkl. Verkostung im Mohnhof der Familie Greßl. Hier erfahren Sie alles Wissenswerte über den Mohn. Anschließend Fahrt vorbei an den herrlich blühenden Mohnfeldern zum Mohndorf Armschlag. Aufenthalt zum Spaziergang und fotografieren der Mohnblüten. Nachmittags geht es durch das südliche Waldviertel über den Seiber, mit herrlichem Panoramablick in die Wachau nach Krems.

3. Tag: Wachau - Marillen - und Weinhof Aufreiter - Krems

Mit dem örtlichen Reiseleiter geht es dann am rechten Donauufer durch die vielbesungene und sagenumwobene Wachau - Unesco Welterbe - nach in die neue Marillen Erlebniswelt „Lillis Marillengarten“ der Familie Aufreiter in Paudorf/Anger bei Krems. Dort werden Sie mit einem erfrischenden Marillen-Frizzante begrüßt, besichtigen die Manufaktur, erfahren Wissenswertes über das Jahr der Marille beim Filmvortrag und verkosten noch weitere Spezialitäten des Hauses. Weiter geht es nach Göttweig. Möglichkeit zum Mittagessen im herrlichen Panoramarestaurant. Nachmittags lernen Sie bei einer

Stadtführung die sehenswerte Altstadt mit dem bekannten Steiner Tor kennen. Bevor es zurück geht nach Melk genießen Sie noch eine Weinprobe bei einem Kremstaler Winzer. Freuen Sie sich heute Abend auf einen unterhaltsamen Heurigenabend mit Musik im hoteleigenen Gewölbekeller.

4. Tag: Stift Melk - Heimreise

Nach dem Frühstück Möglichkeit zur Besichtigung und Führung im weltberühmten Benediktinerstift Melk welches nur 5 Fußminuten vom Hotel entfernt. Anschließend Heimreise.

Leistungen:

  • Fahrt im bequemen Reisebus mit WC und Klimaanlage
  • 1x Begrüßung einem Glas erfrischenden Marillen-Frizzante
  • 3x Übernachtung inkl. reichhaltigem Frühstückbuffet
  • 2x dreigängiges Abendmenü (Wahlhauptgericht) mit regionalen Spezialitäten und Salatbuffet
  • 1x zünftiger Heurigenabend mit kalt-warmen Winzerspezialitäten und Live-Musikunterhaltung im hoteleigenen Heurigenkeller
  • 1x Besichtigung Mohnhof Greßl mit Mohnmuseum, Film, Verkostung, Einkaufsmöglichkeit
  • 1x Erlebnis Lilli’s Marillengarten mit Begrüßungsdrink, Filmvorführung und Kostproben der Marillenprodukte
  • 2x ganztägige Reiseleitung mit örtlichem Guide inkl. Stadtführung in Krems ab/bis Hotel am 2. + 3. Tag
  • 1x 3er Weinprobe im Kremstal

Abfahrten ca. 7:30 Uhr Sulzbach-Rosenberg – 8 Uhr Amberg

Reisetermin

Samstag, 06. – Dienstag, 09. Juli 2024

Reisedauer

4 Tage

Reisepreis

Pro Person € 535,- im Doppelzimmer

Einzelzimmerzuschlag: € 30.-

Reisegutschein

Reisegutschein

Das ideale Geschenk zum Geburtstag, zu Weihnachten oder vielen anderen Gelegenheiten.

mehr erfahren