Landesgartenschau Würzburg

"Wo die Ideen wachsen"

In Augenhöhe mit der historischen Festung Marienberg auf einer Hochfläche mit wechselnder Geschichte entsteht der neue Würzburger Stadtteil Hubland. Hiermit möchte die Stadt Würzburg den Wissens- und Arbeitsstandort stärken und ihn attraktiver für die Menschen machen.

Entdecken Sie neben zahlreichen Themengärten, Trends rund um die Natur und Gartenkunst, Urban Gardening und Mobilität sowie attraktive Spiel- und Erlebnisflächen. Machen Sie auf der Gartenschau eine Zeitreise durch die Geschichte der Hochfläche: Vom Kartoffelfeld, über den Galgenberg und die Startbahn der US-Streitkräfte hin zu einer modernen Gartenschau. Themenwoche: Vielfalt, Alles bleibt anders, freuen wir uns über Variationen und Originalität Entdecken Sie, dass Tomaten nicht immer rot sind, oder Nachtschattengewächse wie die Tomatoffel, eine Pflanze an der Tomaten und Kartoffeln gleichzeitig wachsen und dies ganz ohne Gentechnik. Feiern Sie ein Afroamerikanisches Musikfestival oder sammeln Sie Wildkräuter.

Mindestteilnehmerzahl 25 Personen

Landesgartenschau Würzburg

Reisetermin

Samstag, 14. Juli 2018

8:00 Uhr Amberg - 8:30 Uhr Sulzbach- Rosenberg
10:30 Uhr Besuch der Gartenschau
Spätnachmittags direkte Rückfahrt in die Ausgangsorte.

Reisedauer

1 Tag

Reisepreis

€ 44,- pro Person inkl. Busfahrt und Eintritt in die Gartenschau

Reisegutschein

Reisegutschein

Das ideale Geschenk zum Geburtstag, zu Weihnachten oder vielen anderen Gelegenheiten.

mehr erfahren