Böhmisches Riesengebirge

Rübezahls Heimat

Lernen Sie das reizvollste Gebirge der Tschechischen Republik kennen; es erwartet Sie eine Mischung aus dichten Wäldern, Felsenlandschaften, zahlreichen Wasserfällen und viel Natur.

Auf dieser Tour begegnen Sie aber auch den unzähligen Sagen, die sich meist mit Rübezahl, dem Herrscher des Riesengebirges beschäftigen und dem guten böhmischen Bier. Die Felsenstadt Adersbach im Norden Ostböhmens, das „steinerne“ Labyrinth, ist ein furioser Geheimtipp. Die Schönheit dieses bizarren prachtvollen Sandstein­gebirges ist der Höhepunkt eines unbeschwerten Frisch­lufterlebnisses.

1. Tag: Waidhaus - Melnik - Riesengebirge
Sie reisen über Pilsen Richtung Prag und dann nach Melnik. Der geschichtsträchtige Ort befindet sich etwa 30 km nördlich von Prag und ist das Zentrum des boomenden Weinbau­gebiets in Böhmen. Ihr örtlicher Stadtführer wird Ihnen anschaulich erzählen, warum Melnik über dem Zusammen­fluss der beiden größten tschechischen Flüsse vor der mächtigen Silhouette des Schlosses einen besonderen Zauber ausstrahlt. Nach der Mittagspause geht es weiter in das Zentrum des Riesengebirges im Raum Vrchlabi, Spindler­mühle und Petzer. Abendessen und Übernachtung im Komfort­hotel Clarion im bekannten Ferienort Spindlermühle.

2. Tag: Riesengebirge - Elbquelle
Heute erleben Sie bei einer Rundfahrt die herrliche Landschaft des Riesengebirges und sehen dabei die wichtigsten Fremdenverkehrsorte Spindlermühle und Harrachsdorf. Nachmittags haben Sie die Möglichkeit, das Glasmuseum in Harrachov (gegen Aufpreis) zu besuchen. Am Abend genießen Sie das böhmische Abendessen im Hotel.

3. Tag: Braunau - Felsenstadt Adersbach
An diesem Tag unternehmen Sie einen Ausflug in die östlichen Ausläufer des Riesengebirges und besuchen auf Wunsch das Benediktiner-Kloster Braunau/Bromouv (gegen Aufpreis). Danach findet eine kleine Stadtführung in Trautenau statt. Höhepunkt ist unter anderem der Rübezahlbrunnen bevor es dann in die beeindruckende und bizarre Felslandschaft rund um Adersbach geht. Am Abend lassen Sie bei einem festlichen Abendessen den schönen Aufenthalt Revue passieren.

4. Tag: Heimreise über das Isergebirge
Sie verlassen heute das Reich Rübezahls und sind schnell in einem weiteren Ausläufer der Sudeten, im Isergebirge. Haupt­orte sind Gablonz/Jablonec (Glasschmuckindustrie) und Reichenberg/Liberec (Tor zum Mittelgebirge, Textilmetropole). In der lebhaften Metropole Nordböhmens machen Sie eine Stadtrundfahrt und anschließend eine kleine Rundfahrt in das Isergebirge.
Danach führt Sie die Reise zurück in Ihren Heimatort.

Mindestteilnehmerzahl 30 Personen

Leistungen:

  • Fahrt im 4*-Reisebus mit WC und Klimaanlage
  • 3 x Übernachtungen im 4*-Hotel
  • 3 x Halbpension
  • alle Zimmer mit Bad/WC
  • Reiseleitung Rundfahrt Riesengebirge mit Führungen in Spindlermühle und Harrachsdorf
  • Reiseleitung Ausflug Adersbach, Trautenau, Braunau
  • Stadtführungen Melnik (Hinfahrt) und Liberec (Rückfahrt)
  • Rundfahrt durch das Isergebirge

Reisetermin

Donnerstag, 09. – Sonntag, 12. August 2018

Reisedauer

4 Tage

Reisepreis

€ 329,-- pro Person im Doppelzimmer

Einzelzimmerzuschlag: € 40,--

Anmeldung bis spätestens Mai 2018 bei:

Alfred Filp, alfredfilp@yahoo.de, Tel. 0172/9840288

Reisegutschein

Reisegutschein

Das ideale Geschenk zum Geburtstag, zu Weihnachten oder vielen anderen Gelegenheiten.

mehr erfahren